Aktion MXTAPV / MXTAPS Vergrößern

MXTAPV / MXTAPS

Neuer Artikel

Decodertest- und Anschlussplatine

Lieferbar als
MXTAPV mit Anschlüssen für Großbahndecoder
MXTAPS ohne Anschlüssen für Großbahndecoder

Mehr Infos

lieferbar in ca. 3 Tagen

Zusätzliche Angaben

54,00 € inkl. MwSt.

-3,00 €

57,00 € inkl. MwSt.

  • MXTAPV
  • MXTAPS

Mehr Infos

Die ZIMO Decoder-Test-und-Anschlussplatinen sind zugleich Prüfstände und Dockingstationen für Decoder beim Software-Update und Sound-Laden; sie werden vorzugsweise zusammen mit den Decoder-Update-und-Sound-Lade-Geräten MXULFA verwendet, aber auch mit ZIMO Basisgeräten, vor allem MX10, daneben aber auch mit älteren ZIMO Digitalsystemen und auch mit Fremdsystemen.

Die grundsätzlichen Merkmale der ZIMO „Test-und-Anschluss-Platinen" sind:

- Träger der Gegenstecker für alle derzeit (Start Mitte 2015) bei ZIMO Decodern verwendeten Schnittstellen, d.s. PluX12, -16, 22, Next18, MTC21, NEM651, NEM652 (alle NMRA bzw. VHDM genormt), sowie die Großbahnschnittstellen von MX696, MX697, MX699 (ZIMO proprietäre Anordnungen), sowie Klemmen für bedrahtete Decoder,

- Zwei Ausführungen: MXTAPS mit den Norm-Schnittstellen für kleine Spuren, MXTAPV zusätzlich Schnittstellen für ZIMO Großbahn-Decoder.

- Anschluss am MXULF oder ZIMO Basisgerät oder anderen Digitalzentralen über Doppelklemme „SCHIENE", und gegebenenfalls (wenn Sound-Laden über SUSI gemacht werden soll) über „SUSI"-Kabel.

- Zum Testen der Decoder sind auf der Platine vorhanden: Gleichstrom-Motor, Lautsprecher (1 Watt), diverse LEDs für Funktionsausgänge und Ventilatorausgänge (Großbahnen), Servoanschlüsse (Großbahnen), sowie Drahtanschlüsse zu externen Verbrauchern.

Die neue (schwarze) Ausführung ist in folgenden Punkten erweitert:

- 12 (statt bisher 8) Klemmen für bedrahtete Decoder, - Ein/Ausschalter (um es leichter zu machen, den Decoder nicht „unter Strom" anzustecken, - 3 Tasten zum Testen der Eingänge der Decoder (z.B. Ersatz für Achsdetektor, der den Dampfschlag machen soll), - Umschalt-Jumper für „normale"/Logikpegel" Funktionsausgänge bei Decodern mit der MTC Schnittstelle (MX634D, -C, MX644D, -C) - zusätzliche Klemmen für externe Motoren und Lautsprecher: praktisch wenn Lautsprecher getestet werden sollen, - diverse zusätzliche Kontroll-LEDs, z.B. SUSI-Pins, Niederspannung, Energiespeicher-Anschluss.

Mit MXTAPS bzw. MXTAPV können auch Fremdprodukte (also Decoder anderer Hersteller) bearbeitet und vor allem getestet werden. Zum Software-Update und Sound-Laden muss natürlich das jeweils dazu passende Programmiergerät des betreffenden Herstellers verwendet werden. Beim Testbetrieb können gemischt ZIMO und Fremdprodukte verwendet werden.